Was ist bzw. bewirkt Dorn-Breuss?

Durch die Dornbehandlung kann man einen leichten Beckenschiefstand beheben (nicht bei künstlichen Hüftgelenken) und die Beinlänge korregieren. Außerdem kann man einfach eine Gelenks- und Wirbelkorrektur durchführen. Wirbelsäulen-Probleme können auch einen psychisch-seelischen Hintergrund haben, vor allem, wenn nach einer Behandlung immer wieder die gleichen Symptome auftreten. Eine Hilfe, um die Zusammenhänge zwischen einzelner Wirbel und seelischen Hintergründen zu erkennen, bietet das Wirbelsäulenposter.

Die Breussbehandlung (sanfte Wirbelsäulenstreckung) kann nach einer Dornbehandlung, oder auch alleine eingesetzt und jeden Tag durchgeführt werden. Es ist Entspannung pur.